Seiten

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Das letzte Glas

Das letzte Glas Solarfärbung (für dieses Jahr) habe ich geöffnet. Obwohl ich fast die gleichen "Zutaten" wie schon einmal verwendet habe, war ich über das Ergebnis doch recht erstaunt. Statt braun/lila wurde der Strang blau/hellbraun, ob das wohl an den Walnuss-Schalen lag?...
                     Walnüsse, Erdbeere-, Johannisbeere- und Brombeertee
                                und Kaffeebohnen

Je nach Lichteinfall kann man sogar mehrere Farbtöne erkennen...
....ein "farbtonfrohes" Strängelchen also, was sich auf den Bildern leider schwer einfangen lies. Doch ich bin sehr zufrieden damit und bin schon gespannt, wie all meine selbstgefärbten Stränge als Socken aussehen ;-)
Übrigens: Die Farben bleiben auch nach mehrmaligem Waschen erhalten. Meine ersten Solarsocken trage ich total oft und sie sehen noch so aus, wie "frischgestrickt von der Blumenwiese".

Liebe Grüße

Eure Tanja

Kommentare:

  1. Das ist ja schön! Immer wieder individuelle Färbungen - man ist das spannend! Die Farben gefallen mir sehr!

    LG Sammy

    AntwortenLöschen
  2. Die Färbung finde ich sehr gelungen, gefällt mir richtig gut!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja, auch dieser Strag gefällt mir sehr gut.
    Ich bin genau wie Du auf die Socken gespannt.

    Viele Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure Kommentare.