Seiten

Freitag, 24. August 2012

Kaffee-Tee-Hibiskus-Strang

Herje, ist das eine Sucht dieses Solarfärben. Gestern abend habe ich dann schon mal meinen "Kaffeebohnen-Teebeutel-Hibiskusblüten"-Strang befreit. Als ich die Hibiskusblüten sah, war ich überrascht. Da hatte ich echt total vergessen, dass ich da ein paar reingelegt habe.
Zuerst war alles ziemlich dunkelrot, doch nach dem ersten Bad, sah der Strang ja ganz anders aus - rot waren nur meine Hände und alles drumrum ;-) So sah er im nassen Zustand aus:
                  schw.Johannisbeer- und Erdbeertee, Kaffeebohnen
                         und Hibiskusblüten

Na, ist doch nicht übel. Heute sieht er so aus:
Ich weiß nicht genau, wieviel unterschiedliche Farbtöne da drin sind. Hell-lila, grau, braun, beige.....aber er gefällt mir total gut, mein "Neuer":
Hab dann gleich das Glas frisch befüllt mit Rotkohlblätter:
Die Sonne hat sich heute leider verzogen, obwohl das auch mal angenehm ist, diese Abkühlung....da müssen sich meine Solargläser wohl etwas gedulden (und nicht nur die!)

Ein schönes Wochenende wünscht Euch


Tanja

Anleitungslink: Solarfärben

Kommentare:

  1. Ein toller Strang der gefällt mir auch sehr gut. Die Rotkohlfärbung wird bestimmt auch super werden.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Der Kaffeestrang gefällt mir. Riecht der gut? Und Rotkohl wird doch bestimmt grün?

    Schönes Wochenende und LG Sammy

    AntwortenLöschen
  3. Der Wollstrang sieht total schön aus.Bin gespannt wie der Rotkohlstrang raus kommt.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  4. Der Strang sieht klasse aus,tolle Färbung und ich bin auch auf den Rotkohlstrang gespannt:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Rotkohl stelle ich mir gut vor, mal sehen, was Du da heraus holst. Danke, daß Du mich gefunden hast.
    Lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure Kommentare.