Seiten

Dienstag, 27. Dezember 2011

Gutschein-Socken "Last-Minute"

Da ich die letzten Wochen damit verbracht habe, Auftragssocken für Weihnachten zu stricken (die letzten zeige ich noch), reichte mir die Zeit nicht, für meinen Schwager welche zu stricken, der am 19. Dezember Geburtstag hat. Kurzerhand habe ich ihm schnell ein winziges Pärchen gestrickt:
                             Restewolle und Zahnstocher *grins*
Da er gerne nascht, habe ich die Gutschein-Socken an ein süßes Geschenkchen gehängt.
Das Schmunzeln war groß. Jetzt kann er den Last-Minute-Gutschein einlösen, wann er will und ich habe etwas "Strickluft". Letztens hatte ich die Gutschein-Socken an einer Flasche Sekt verschenkt - sah sogar noch besser aus. (leider habe ich vergessen, sie zu fotografieren). 
Die Gutschein-Socken sind eine gute Geschenkidee, für alle, die sich  über selbstgestrickte Socken freuen.....und die kleinen Söckchen stricken sich ja wie von selbst.

Es grüßt Euch

Tanja

Kommentare:

  1. Liebe Tanja ,
    das find ich eine ganz tolle Idee .
    Ein total niedlicher Gutschein ;o)
    GGLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine tolle Idee. Das muß ich mir merken...so ein süsses päckchen ist das geworden...

    Liebe GRüße Sonja

    AntwortenLöschen
  3. was für eine süße idee! :)
    muss ich mir unbedingt merken! :)

    liebe grüße,
    sarah.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure Kommentare.